Opelz-Blog.de Rotating Header Image

Opel und die Bundesliga – jetzt auch noch den Meister Borussia Dortmund

Erst vor ein paar Wochen habe ich noch darüber berichtet, dass Opel zurück in der Bundesliga ist. Zwar nicht als Trikotsponsor, aber immerhin als Premium Partner von den Vereinen Fortuna Düsseldorf, SC Freiburg, Bayer 04 Leverkusen, FSV Mainz 05 und nun gibt es auch noch den amtierenden Deutschen Meister und somit natürlich auch Champions-League Teilnehmer: Borussia Dortmund!

Darüber hinaus konnte man auch den BVB Trainer Jürgen Klopp als Markenbotschafter gewinnen, da stelle ich nur kurz die Frage: Hat Jürgen Klopp nicht auch mal für Mitsubishi und Seat sein Konterfei in die Kamera gehalten? Vermutlich ist es wie in der Bundesliga, da darf der Trainer ja auch den Verein wechseln und fast keiner nimmt es ihm krumm. Jürgen Klopp ist beliebt, nicht bei allen, aber in auch in Gelsenkirchen wird man deswegen nicht weniger Opel Fahrzeuge kaufen als zuvor. Jürgen Klopp gilt als offen, direkt und ehrlich – das passt doch zu der Marke Opel. Ehrliche Fahrzeuge, die direkt anspringen (wenn das AGR Ventil oder die Zündleiste nicht gerade defekt sind) und die es auch in einer offenen Variante gibt. Ob Jürgen Klopp wohl auch dabei ist wenn demnächst das Cabrio von Opel präsentiert wird?

juergen klopp bvb opel markenbotschafter Opel und die Bundesliga   jetzt auch noch den Meister Borussia Dortmund

© GM 2012 / Opel

Also in Dortmund wird man nun demnächst Bandenwerbung, Werbung in der “Echt” (so heißt das BVB Stadionmagazin) und natürlich auch Werbung auf den Leinwänden zu sehen geben. Opel stellt dem Verein noch Fahrzeuge zur Verfügung welche von den Spielern und von den Funktionären genutzt werden dürfen.

Sehr sympathisch dürfte allerdings die Breitensportförderung von 1.000 Jugendmannschaften ankommen, diese Förderung soll mit Hilfe von Opel Händlern organisiert werden und somit gibt es vermutlich demnächst über 20.000 kleine Markenbotschafter mehr in Deutschland (wenn man davon ausgehen kann, dass so eine Jugendmannschaft 20 Spieler hat). Opel tut was, die Jungs rudern wie im Ruderboot – aktuell mit einem neuen Steuermann und vielen neuen Produkten die demnächst erstmal in die Verkaufshäuser kommen müssen. Abgerechnet wird zum Schluss, das gilt für das Engagement im Fußball und natürlich auch für die neuen Fahrzeuge.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier − = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>