Opelz-Blog.de Rotating Header Image

Vorsicht: Enttarnung! So sieht der Opel Adam aus!

Auf der spanischen Webseite autofacil.es gab es nun Fotos von J. Revolte zu sehen die den neuen Opel Adam. Ungetarnt! Nackt wie der Opel-Gott ihn Schuf. Ganz ohne Feigenblatt auf der Karosserie zeigte sich der Kleinstwagen nun in Spanien, scheinbar zu einem Fotoshooting. Ärgerlich wenn dann die Paparazzis überall sind:

opel adam ungetarnt enttarnt Vorsicht: Enttarnung! So sieht der Opel Adam aus!

© Screenshot autofacil.es - Fotocredits: J. Revolte

Was sehen wir? Einen Kompaktwagen von Opel der sehr flasche Scheinwerfer und hochgezogene Nebelscheinwerfer hat. Doch sind das überhaupt Nebelscheinwerfer? Meiner Meinung nach könnten das auch die Tagfahrleuchten sein die dort neben dem großen Kühlergrill platziert sind. In den Radkästen drehen sich bei diesem Werbemodell große Alufelgen und wir erkennen hinten am Heck auch die Seitenlinienführung die man vom Opel Astra GTC schon gewohnt ist. Oben an der hintern Seitenscheibe musste ich unweigerlich an den 3-Türer vom Peugeot 208 oder aber an einen Fiat 500 denken von vorne etwas an den aktuellen Ford Ka. Aber so ist es nun mal, erstens sind die anderen drei ja auch gute Fahrzeuge und zweites kann man das (Feigen-)Blatt nicht neu erfinden.

Denkt man sich die beiden Scheinwerfer neben dem Kühlergrill weg hat man einen grinsenden Kleinwagen, ein Fahrzeug welches sicherlich bei der passenden Zielgruppe für Emotionen sorgen wird, bzw. diese emotional ansprechen wird. Ein Blick in die Zauberkugel verrät mir, dass das Fahrzeug in Paris auf dem Automobil-Salon zum ersten mal offiziell gezeigt wird. Wenn ich noch tiefer in die Zauberkugel schaue, sehe ich auch, dass der Kunde / die Kundin sich dieses Fahrzeug aus nahezu unzähligen Möglichkeiten zusammen konfigurieren kann. Aus dem Automobil wird ein fahrendes Individuum. Der Nachbar soll ja schließlich nicht den gleichen vor der Tür stehen haben, oder? Adam, nicht nur der “Mann von Eva”, sondern demnächst auch ein treuer Gefährte von unzähligen Frauen und Männern? Ich bin der Überzeugung, dass dieser Plan auf geht. Der Adam wird seine Abnehmer finden, der Name ist inzwischen ja auch schon “angenommen” und kaum einer macht sich mehr lustig darüber. Bei der Bank könnten demnächst aber solche Überweisungen für Heiterkeit sorgen: “Leasinggebühren ADAM” oder “Anzahlung Adam”.

Achja, nun wissen wir auch das der 3 Türer über eine normale Heckklappe verfügen wird, dachte ja erst event. noch an eine andere Lösung, aber nun gut – eine Heckklappe war immer schon die beste Lösung für ein Kompaktfahrzeug.

 

2 Comments

  1. [...] man man, erst vor ein paar Tagen haben wir euch hier schon erste Fotos vom Opel Adam gezeigt, heute haut Opel nicht nur ein paar Presseinformationen, nein, sogar eigene Fotos raus und [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht + = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>