Opelz-Blog.de Rotating Header Image

Opel Deutschlandpremiere auf der AMI 2012: Der Opel Mokka (inkl. Preis)

Auf der AMI 2012 gab es ein Wiedersehen mit Herrn Munsch, Herrn Birringer und mit Herrn Blumenstein. Euch werden diese Namen vermutlich nichts sagen, aber alle drei sind in der Produktkommunikation von Opel tätig. Aktuell sicherlich kein leichter Job, denn wenn die 3 Herren am liebsten nur über die neuen Fahrzeuge reden würden, schwebt ja doch eine dunkle Wolke über den Opel Konzern. Ich mache es anders, ich liefere euch nur die Fakten der neuen Fahrzeuge, ganz ohne auf die “Krise” einzugehen. Wo und wie Opel in ein paar Jahren stehen wird weiß ich nicht, ich weiß auch nicht ob das Werk in Bochum gehalten werden kann, doch darum geht es momentan gar nicht. Es geht in den kommenden drei Beiträgen um die drei Deutschlandpremieren die Opel auf der AMI 2012 gezeigt hat.

Das Opel in der letzten Zeit ein Gespür für interessante Namen hat, wissen wir seit Genf. Denn da wurde der Opel Mokka vorgestellt. Der neue Opel Mokka feierte in Leipzig nun auch seine Deutschlandpremiere und jetzt sind auch Preise bekannt. Mit dem Mokka, der übrigens bereits im Oktober 2012 auf den Markt kommen soll, streckt Opel mal wieder seine Fühler in ein komplett neues Segment. SUV-B Segment heißt die Klasse der kleinen SUV. Da passt der Opel Mokka mit seiner Länge von 4,28 natürlich perfekt rein, trotzdem bietet er seinen fünf Insassen eine erhöhte Sitzposition (die vielen an SUVs ja so schätzen) und durchaus großzügige Platzverhältnisse, zu mindest wenn man ihn mit einem normalen Kompakt-PKW und nicht mit einem “normalen” SUV vergleicht.

opel mokka front Opel Deutschlandpremiere auf der AMI 2012: Der Opel Mokka (inkl. Preis)

Auf den Markt wird er kommen mit dem 1,6 Liter Benziner (115 PS), dem 1,4 Liter Turbo mit 140 Pferdestärken oder mit einem 1,7 CDTI mit 130 PS. Dazu gibt es im Innenraum noch die ganzen Features die man in höherwertigen Fahrzeugen von Opel schätzen gelernt hat. Fahrerassistenzsystem, Rückfahrkamera, Frontkamera usw. In der Verbindung mit dem FlexFix-Fahrradträger wird der Mokka zum Familien-Wagen und lädt auch mal zur ausgiebigen Rad-Tour ein. Denn der neue Fahrradträger kann bis zu 3 Räder mitnehmen. Angetrieben wird der Mokka über zwei Räder, ist allerdings auch mit einem Allradantrieb erhältlich. Wenn es dann mal ins (leichte) Gelände geht, bekommt der Fahrer eine Unterstützung durch die Berganfahrhilfe und auch an die Bergabfahrhilfe hat der Hersteller gedacht.

opel mokka heck Opel Deutschlandpremiere auf der AMI 2012: Der Opel Mokka (inkl. Preis)

Eines bin ich euch noch schuldig, den Preis: Der Einstiegspreis (mit dem Basis 1,6 Liter Benziner) liegt bei 18,990 Euro!

3 Comments

  1. [...] 13 neue Motoren und Getriebe darunter sind dann drei komplett neue Motorenfamilien. Neben dem SUV (Mokka) dem “Lifestyle-Mini” Opel Adam folgt nun also auch noch ein Cabrio welches in der [...]

  2. [...] dem Foto oben im Hintergrund sieht man übrigens den Opel Mokka, den neuen Kompakt-SUV von Opel, ob der schmeckt? Werden wir demnächst erleben, denn er kommt ja [...]

  3. Klaus Hofmann sagt:

    habe einen OPEL MOKKA Bestellt wann ist verkaufsstart?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>